Die 5-Minuten-Terrine – Ein Kurzinterview mit Axel Holst

 

 

Der renommierte deutsche Schauspieler, Regisseur, Illustrator und Karikaturist Axel Holst wurde im Juni 1967 im ostdeutschen Neustrelitz geboren.

 

Nach seinem Kunststudium und seiner Zeit beim Militär in der DDR stand er zunächst auf den Brettern, die die Welt bedeuten und faszinierte als Woyzek, Galileo Galilei und spielte in Klassikern wie WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOLF oder MARY STUART.

 

 

Knapp vier Jahre lang war er als Roland Landmann von 2017 bis 2020 festes Ensemblemitglied in der ARD-Kultserie LINDENSTRASSE, spielte in VERBOTENE LIEBE, BALKO oder DER FAHNDER mit.

 

 

Holst arbeitete außerdem einige Male mit dem deutschen Independent-Regisseur und Provokateur Jörg Buttgereit zunächst auf der Bühne zusammen, später dann übernahm er eine tragende Rolle in dem Horror-Episodenfilm GERMAN ANGST – ein Projekt von und mit den Regisseuren Andreas Marschall (TEARS OF KALI), Michal Kosakowski (ZERO KILLED) und Jörg Buttgereit (NEKROMANTIK).

 

 

Letzte Woche konnten wir einen sehr netten und nerdigen Plausch mit ihm führen. Viel Spaß mit unserem Interview, welches Gott sei Dank etwas länger lief, als vorher ausgemacht J

 

Download
Interview mit Axel Holst
Das ungekürzte Telefoninterview mit Axel Holst, geführt von Igor am 10.Mai 2020
Axel_Holst.mp3
MP3 Audio Datei 43.1 MB