WTF:

 

Professor Aitken und sein Sohn Charles begeben sich auf eine tollkühne Expedition, bei der sie unverhofft nach einem Krakenangriff auf den Meeresboden sinken. die Suche nach der versunkenen und sagenumwobenen Welt ATLANTIS scheint hier ihr Ende gefunden zu haben. Sie stehen vor den Toren einer unerforschten und gefährlichen neuen Welt.

 

Butter bei dem Fisch - Igors Meinung:

 

Der großartige Regisseur Kevin Connor hat wieder zugeschlagen. Ganz in der Tradition seiner Weltberühmten Caprona-Filme entfacht er hier ein tricktechnisches Hochglanzspektakel, dass seines Gleichen sucht. Zum bereits vierten mal arbeitet Connor hier mit seinem Lieblings-Hauptakteur Doug McClure zusammen. 

 

Die abenteuerliche Jules-Vernes-Verfilmung bietet alles, was das wilde Monsterherz zu bieten hat. Grauenvolle und riesige Urzeit-Kreaturen stellen sich unseren Helden in den Weg.

 

Der kuschelige Sonntagnachmittag ist gerettet, denn diese wundervoll-nostalgische Familien-Fantasy in bester und liebevoller Tradition bietet Unterhaltung auf höchst charmanten Niveau. Ein Klassiker - für Monsterfans sowieso Pflichtprogramm!