Igor ist Enttäuscht:

 

Schäbig getrickstes, völlig sinnentleertes Stück Käsekuchen, welches auf hanebüchene Art und Weise und auf Biegen und Brechen versucht, irgendeine Story rund um die Frankenstein-thematik weiterzuspinnen. Schade, da hat der eigentlich sehr talentierte Aaron Eckhart seinen Mittelalten körper völlig umsonst gestählt - er dachte vermutlich: "was Hugh Jackman kann, kann ich schon lange", doch Gegen diesen Ranz wirkt "van helsing" wie ein oscar-kandidat. 


Stuart Beattie sollte man den Regiestuhl unter dem Hintern wegziehen und den beiden damen Yvonne Strahovski und Miranda Otto letztgenannten versohlen. Abgesehen davon habe ich nie einen gestelzteren bösewicht gesehen, als den britischen Golden Globe Gewinner Bill Nighy. Schämt euch allesamt - ab in die Ecke!