Balthasar ist enttäuscht:

 

Noch schlechter als der erste Teil!

War der erste Teil letzten Endes doch noch recht amüsant, so ist diese "Fortsetzung" nur noch lästig und abtörnend. Abgesehen von der Animatronik, die noch recht passabel ist, wird hier die Lächerlichkeit mit all ihrer klischeehaften Belästigung zelebriert. Eben mal schnell die Handlung von "Aliens" auf einen Frachter verlagert. so geht es dann doch nicht, meine Herren Drehbuchautoren! Zwar ist das hier nicht der Tod des Tierhorrorfilms, aber ein Dolchstoß in die Richtung schon.