Der Kieler Jung Leon Boden war Schauspieler und Regisseur. Er war ebenfalls als deutsche Stimme von Denzel Washington und Jason Statham bekannt.

 

In Salzburg studierte Boden Schauspiel, Regie und Gesang. Seit Anfang der 80er-Jahre war er an renommierten Theatern im gesamten deutschsprachigen Raum zu bewundern. Bodens darstellerische Bandbreite reichte von William Shakespeare über Kurt Tucholsky bis hin zu Stücken der Gegenwartsliteratur. Auch als Regisseur war er aktiv und inszenierte erfolgreich mehrere Stücke.

 

Ab den 90ern übernahm Boden zahlreiche Rollen in Fernsehfilmen und -serien und steigerte dadurch seinen Bekanntheitsgrad. U.a. war er in den RTL-Kultserien HINTER GITTERN - DER FRAUENKNAST oder ALARM FÜR COBRA 11, so wie in den öffentlich rechtlichen Dauerbrennern TATORT, POLIZEIRUF 110 und SOKO (...) zu sehen. Zudem war er einige Zeit lang Geschäftsführer der Alligator-Film Düsseldorf.

 

Besonders interessant für uns ist natürlich die Tatsache, dass Boden über viele Jahre lang die Stammstimme von Denzel Washington und Jason Statham war und auch auch sporadisch Will Smith, Wesley Snipes, Ted Danson, Samuel L. Jackson, Laurence Fishburne, James Belushi und Idris Elba seine Stimme lieh. Somit gehen Monströsitäten wie NESSIE, INDEPENDENCE DAY, MEG, DÄMON, oder DER DUNKLE TURM auf sein Konto. 

 

Leon Boden starb am 18. April 2020 im Alter von gerade einmal 61 Jahren an Krebs. Adieu, lieber Leon. Wir danken dir für alles.