Der 1962 geborene Berliner Synchronsprecher und ehemalige Boutiquenbesitzer Thomas Nero Wolff ist seit den 80-er Jahren in der Branche aktiv.

 

Anfänglich hier und da für diverse Rollen in TV-Serien besetzt, konnte er sich schnell einen guten Namen machen und wurde die feste deutsche Synchronstimme u. a. von Woody Harrelsen, Thomas Jane und Hugh Jackman. Somit ist er nicht nur im X-MEN und WOLVERINE-Universum eine große Mutanten-Nummer, er war auch in solch großartigen Monster- und Fantasyfilmen wie beispielsweise DEEP BLUE SEA, THE DARK KNIGHT, ZOMBIELAND oder dem dritten Teil der neuen PLANET DER AFFEN-Saga mit an Bord.

 

In der erfolgreichen Horror-Hörspielserie FOSTER übernahm er den Sprecherpart der titelgebenden Hauptfigur. Des Weiteren wird Wolff gerne für die Vertonung von Werbeclips, Computerspielen, Lernprogrammen und Dokumentationen herangezogen. Unzählige Arbeiten in dieser Sparte gehen auf seine Kappe; weit über 1.500 (!) Rollen wurden durch ihn kongenial besetzt.

 

Ein weiterer Titan der Zunft mit einer unverwechselbaren Stimme zum niederknien!