Jamie Lee Curtis ist mit Sicherheit eine der beliebtesten Screamqueens der Filmgeschichte. Die Tochter von Tony Curtis und Janet Leigh, so wie Patentante des Schauspielers Jake Gyllenhaal, begann ihre Karriere im TV und war dort u.a. in der Krimiserie COLUMBO zu sehen.

 

Ihre erste Kinorolle spielte die damals 20-jährige Mimin im ersten Teil der HALLOWEEN-Reihe von John Carpenter. Mit PROM NIGHT – DIE NACHT DES SCHLÄCHTERS, MONSTER IM NACHTEXPRESS, THE FOG, HALLOWEEN 2, oder dem Machine-Monster-Fetzer VIRUS festigte sie ihren Ruf als verletzliche, aber mutige Horror-Heldin. 

 

Später stellte sie ihre Wandlungsfähigkeit mit DIE GLÜCKSRITTER an Seite von Dan Aykroyd und Eddie Murphy, dem Drama MY GIRL oder als unbeholfene Agenten-Ehegattin mit Mega-Sexappeal in James Camerons TRUE LIES – WAHRE LÜGEN unter Beweis.

 

Die mehrfach ausgezeichnete Mutter zweier Kinder ist nebenher Erfinderin mit Patent-Ansprüchen und erfolgreiche Kinderbuch-Autorin.