"Das große Schweigen" war die zehnte Folge der vierten Staffel der US-Vampirserie BUFFY.

 

In dieser Folge geht es um eine unheimliche Gemeinschaft namens „The Gentlemen“, die den Einwohnern von Sunnydale die Stimme stehlen. Man kann sich nur noch über Schrifttafeln verständigen und Schreie werden von der Stille geschluckt.

 

Etwa 2/3 von "Das große Schweigen" kommt ohne menschliche Stimmen aus. Hier gab es folglich wenig Arbeit für unsere hochgeschätzten deutschen Synchronprofis, aber doppelten Spaß für uns!

 

Solltet ihr die Möglichkeit haben, diese Folge zu sichten: definitiv schauen, auch wenn ihr keine BUFFY-Fans seid! Die (mit Ausnahme der berühmten Musicalfolge "Noch einmal mit Gefühl") mit Abstand bizarrste, ungewöhnlichste, schauerlichste und einfallsreichste Folge aller 7 Staffeln wurde darüber hinaus als Einzige der gesamten Serie für den "Emmy" und den "Writers Guild of America Award" nominiert. Unbedingte Empfehlung!